Fachübergreifende Klinik Union gehört zu den führenden multidisziplinären Kliniken in Russland.

  • 40 Jahre auf dem Markt

    Seit über 40 Jahren helfen wir Menschen gesund werden, und nicht auf Krankheiten eines der Merkmale zu erhalten, die das Leben zu einer gesunden Person gibt.

    "UNION" - Markenname des medizinischen Zentrum, das seit 40 Jahren des Bestehens der Zahnklinik (Dental Center Nummer 17) in einem multidisziplinären Klinik mit einem Krankenhaus aufgewachsen, die heute mehr als 300 Fachleute in verschiedenen Bereichen beschäftigt.

    40 лет на рынке
  • Die Spezialisten auf höchstem Niveau

    Wir bieten medizinische Versorgung in Moskau, nach den europäischen und internationalen Protokollen und in Übereinstimmung mit den Standards der Weltevidenzbasierten Medizin.

  • Ein igenes Labor

    Die Klinik verfügt über ein leistungsfähiges Diagnose-Basis und ein eigenes Labor, die Ultraschalldiagnostik von Organen und Geweben erlauben, endoskopische zystoskopische und Fluorographie Studie, die Funktionsdiagnostik, Röntgen, Orthopantomographie und vieles mehr.

  • Krankenhaus Expertenebene

    Das medizinische Zentrum hat operbloka mit zwei Operationssäle, Anästhesie und Reanimation Service mit Kammern der intensiven Therapie und extrakorporalen Blutkorrektur, Tageskliniken und komfortable Einzel- und Doppelzimmer.

  • Eigene Blutbank

    Anders als die meisten medizinischen Einrichtungen von Moskau Klinik "UNION" hat seine eigene Blutbank. Beim Betrieb mit einer großen Menge an Blutverlust planen, nutzen wir nicht für die Transfusion von Spenderblut, schaffen wir eine einzelne Bank im Vorfeld der Eigenblut des Patienten, die viele der Risiken und Komplikationen beseitigt. Zusätzlich zu unserer Verfügung eine unbegrenzte Versorgung mit Plasmaspenden, die eine wertvolle Blutbestandteil ist.

  • Zentrum für Restorative Therapie

    Unsere medizinische Zentrum bietet Ihnen und Ihrer Familie nicht nur in der Auflösung von offensichtlichen gesundheitlichen Problemen und akuten Erkrankungen, sondern auch eine ganze Reihe von Dienstleistungen zu unterstützen, mit denen die Quelle der Gesundheit, um zu bestimmen, führen ihre Überwachung, die Risiken der Krankheit zu erkennen und präventive Maßnahmen in einer angemessenen Art und Weise erfolgen.

Oncology

Röntgen und Ultraschalldiagnostik

Klinik

Krankenhaus

Rehabilitation

Ausrüstung

Installieren Gefäß Häfen

Die photodynamische Therapie

Kommunikation

Stationäre Aufnahme

  • Gespräch und die Aufnahmeuntersuchung

    Für das ärztliche Gespräch und die Aufnahmeuntersuchung bringen Sie bitte mit:

    • Einweisungsschein für die stationäre Behandlung
    • Krankenkassen-Versichertenkarte
    • Personalausweis
    • kürzlich angefertigte Röntgenbilder oder Befunde von Untersuchungen
    • Arztbriefe oder ärztliche Atteste von früheren Krankenhausaufenthalten oder über wichtige Vorerkrankungen
    • Impfausweis, Allergiepass, Notfallpässe oder sonstige medizinische Bescheinigungen falls vorhanden
    • Liste der von Ihnen regelmäßig einzunehmenden Medikamente bzw. die entsprechenden Beipackzettel
    • Patientengespräch bei der Aufnahme
  • Unterbringung

    Die Patientenzimmer in beiden Einrichtungen wurden vollständig saniert und modern eingerichtet. Vorhanden sind Zwei-, die großzügig geschnitten und hell sind. Als Wahlleistung werden auch Ein-Bett-Zimmer angeboten. Auf den Stationen bieten großzügige Aufenthaltsbereiche mit herrlicher Aussicht Gelegenheit zum Verweilen und zu Gesprächen mit Ihren Besuchern.

    Jedes Zimmer verfügt über

    • Farbfernseher (für je 2 Betten) mit geschlossenem Ton (Kopfhörer)
    • Telefon an jedem Bett
    • Patientenschränke mit verschließbarem Wertfach.
    • Ansicht eines Patientenzimmers
  • Persönliche Dinge

    Das gehört in Ihre Tasche:

    • Schlafanzug/ Nachthemd
    • Morgenrock, Bademantel oder Hausanzug
    • Unterwäsche, Hausschuhe, Badelatschen
    • Kosmetikartikel: Kamm, Zahnbürste, Zahnpasta, Prothesenpflege, Seife, Shampoo, Creme, Rasierzeug, Taschentücher etc.
    • Handtücher, Waschlappen
    • Lesestoff, Brille, Hörgerät
    • Auf Wertgegenstände sollten Sie verzichten. Ihre persönlichen Unterlagen und kleinere Geldbeträge können Sie im Wertfach im Patientenschrank verschließen.
    • Ihre persönlichen Dinge
  • Krankenhauskosten

    Bringen Sie als Patient einer gesetzlichen Kranken-versicherung bereits eine Kostenübernahmeerklärung mit, ist die Bezahlung Ihrer Krankenhausrechnung geklärt. Die Kostenübernahme wird für Sie beantragt, falls Sie die Erklärung nicht direkt mitbringen. Dazu benötigen wir Ihre Krankenkassen-Versichertenkarte.

    Mit Vollendung des 18. Lebensjahres haben Sie einen Zuzahlbetrag in Höhe von 180 Euro pro Aufenthaltstag als Eigenbeteiligung zu entrichten, welcher am Ende Ihres stationären Aufenthaltes direkt im Krankenhaus oder nach Entlassung per Überweisung bezahlt wird.

    Krankenhauskosten

  • Verpflegung

    In unserer Klinik werden Sie mit täglich drei Mahlzeiten zur Verfügung gestellt

  • Entlassung

    Über den Zeitpunkt Ihrer Entlassung entscheidet der verantwortliche Arzt. Ein vorzeitiges Verlassen des Krankenhauses geschieht auf eigene Verantwortung und ist unter Umständen nur nach Unterzeichnung einer ent-sprechenden Patientenerklärung möglich.